patenschaften

Sehr geehrte Paten, Spender und solche, die es werden wollen.

Unser Verein unterstützt seit einigen Jahren die Kok Kroisang Schule in Kambodscha durch Patenschaften, die den Kindern zu Gute kommen.

Hierbei bieten wir 2 Arten der direkten Hilfe an.

Sie können sich für eine Kinderpatenschaft entscheiden, bei der Sie speziell ein Kind fördern, das wir durch unsere „gute Seele“ Sothy vor Ort aussuchen lassen, da sie die Umstände der Familien genau kennt und auch weiß, wo die Not am Größten ist.

Diese persönliche Patenschaft bedeutet für das Kind, unsere Schule zu besuchen, sämtliche Schulmaterialien zu erhalten, ein Frühstück, ein kleines Taschengeld, sowie die Möglichkeit in einem geschützten Umfeld lernen und spielen zu dürfen.

Die zweite und nicht minder wichtige Art ist unsere Schulpatenschaft, wobei das Projekt patenlose Kinder und arme Familien unterstützt. Diese Zuwendungen benötigen wir sehr dringend, da die Schule auch viele Kinder „mit Essen, Medikamenten und viel Aufmerksamkeit“  umsorgt, die keine Paten haben. Auch werden Familien der Kinder in Notlagen nicht im Stich gelassen. Es ist fast unmöglich, Kinder wegzuschicken, die morgens mit knurrenden Mägen vor dem Schultor stehen und warten.

Beide Patenschaften bieten wir ab einem Mindestbeitrag von 15 Euro an. Natürlich ist jeder weitere Euro gerne gesehen, da der Wechselkurs zum Dollar stark gesunken ist, wir jedoch keine festgelegte Anpassung durchführen wollen. Leider müssen wir alles in Dollar begleichen, da die kambodschanische Währung (Riel) dort keine Rolle spielt.

Hierbei möchten wir uns auch noch einmal bei allen aktiven Mitgliedern bedanken, die es erst möglich machen durch Ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten diesen sehr niedrigen Beitrag zu halten.

Download
Antrag_Patenschaft_PROtectKIDS_neu 2.3.p
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB