Unsere Philosophie

Der Verein „PROtectKids Kambodscha e. V.“ wurde am 27. Oktober 2012 * in Berlin neu gegründet. Er unterstützt durch das Einsammeln von Spenden sowie das Werben und Vermitteln um und von Schulpatenschaften in der kambodschanischen Provinz Siem Reap die Freundinnen und Freunde der nicht staatlichen Einrichtung "Kok Krosaing English School".

In Kambodscha leben viele „vergessene Kinder“, die arm, von ihren Eltern verstoßen oder verwaist sind. Körperlich und geistig behinderte Kinder werden versteckt und haben keinerlei Rechte. Um diese Kinder kümmert sich der Verein und trägt auch dazu bei, dass sie nicht Opfer von Kinderschändern und Organhändlern werden. Wir geben ihnen einen geschützten Raum, Nahrung und vor allem Bildung.

Aus der Satzung des deutschen Vereins geht hervor, dass wir ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgen.

Zweck dabei ist die monetäre und ideelle Unterstützung von hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen in der Provinz Siem Reap, Kambodscha. Unsere Unterstützung hilft bei dem Aufbau, der Erweiterung und dem Betreiben einer Schule sowie der Verbesserung von infrastrukturellen Einrichtungen (z.B. Bau eines Brunnens, sanitäre Anlagen etc.).

Alle Inhaber unserer Vereinsämtern sind ehrenamtlich tätig. Die uns anvertrauten Gelder werden nicht zweckentfremdet für Vergütungen, Fuhrpark, Immobilien etc.. Dieser Anspruch leitet sich besonders aus dem PRO im Vereinsnamen PROtectKids Kambodscha e. V. ab! Es geht PROtectKids Kambodscha e. V. also ausschließlich um das Wohl der uns anvertrauten Mädchen und Jungen.